„Unsere heutige Umwelt fordert den sozialverträglichen, wesensstarken und doch leichtführigen Begleithund. Der aggressive Hund ist nicht erwünscht. Wir verlangen neben dem Gehorsam, Sicherheit im Straßenverkehr und Gelassenheit gegenüber Artgenossen und Menschen.“ 

Auszug aus der Prüfungsordnung des Deutschen Teckelklubs


Wir bieten im Zusammenhang mit unseren Kursen folgende Ausbildungsfächer an:

  • Gehorsam
  • Bringen
  • Fährtenarbeit
  • Wasserarbeit
  • und vieles mehr....

Erkundigen Sie sich nach den Terminen!


TEILNAHMEVORAUSSETZUNG FÜR ALLE ÜBUNGSEINHEITEN IST:
  • Impfpass mit gültiger Tollwutschutzimpfung
  • Mietgliedschaft im BDK bzw. DTK

Sollten Sie Interesse an der nicht jagdlichen Ausbildung haben, so setzten Sie sich bitte mit unseren Ausbildern in Verbindung.