Schutzwesten-Testtag

Am 18.10.2020 nutzten einige Mitglieder der Sektion Landshut die Möglichkeit verschiedene Hundeschutzwesten für die bevorstehende Drückjagdzeit bei einem gegenseitigen Revierbesuch zu begutachten. Drei verschiede Modelle hatte die Gruppe zum Vergleich. Bei schönem Wetter wurde intensiv gefachsimpelt und die Vor- und Nachteile der mitgebrachten Schutzwesten wurden diskutiert.  


Saugatter

 

Am 26.9.2020 organisiert wir für unsere „Jagddackel“ wieder einen gemeinsamen Tag im Saugatter Altmühltal. Die gemischte Gruppe, von Anfängern bis Routine, nutzten die Gelegenheit live mit der Wildart Schwarzwild „Kontakt“ aufzunehmen. Am Ende des Tages waren wie immer alle begeistert, über den Besuch des Übungsgatters.


Erster Brauchbarkeits-Vorbereitungskurs beendet

Bei herrlichem Sommerwetter konnten wir am 8.8.2020 unseren letzten Übungstag des diesjährigen BP-Vorbereitungskurs mit einer kleinen gemeinsamen Grillfeier am Übungsgelände in Bruckberg beschließen. Bei Wildwürsten, Salaten und kühlen Getränken wurde angeregt über den zurückliegenden Kurs und die weiteren Vorbereitungen der Prüfung nach der Sommerpause im Oktober geplaudert.


Übungstag Wasser

Am 2. August 2020 trafen sich eine Handvoll wasserfreudiger Dackel für eine kleine Schwimmrunde am Entenweiher. Bei hochsommerlichen Wassertemperaturen waren schnell alle Dackel im Wasser und apportieren mit Freude und Eifer „ihre“ Ente bis ans Ufer. Gut vorbereitet können nun alle entspannt der herbstlichen Entenjagdsaison bzw. den Wasserprüfungen entgegensehen. 


Corona-Pause

Zwischen Mitte März und Mitte Mai 2020 musste auch die Sektion Landshut alle geplanten Veranstaltungen im Bereich Jagd coronabedingt absagen. Unsere jagdlichen Dackelgespanne mussten zum Schutz von uns allen eine Ausbildungspause einlegen. Wir freuen uns, dass wir ab Ende Mai wieder mit unserem Programm fortfahren können.


Hasenalarm

Bei sonnigem Frühlingswetter fand am 15.3.2020 eine Spurlautübung im Raum Freising statt. Bei erfreulich hohem Hasenbesatz konnten alle Dackelgespanne mehrfach an einer Hasenspur angesetzt werden. Nach unserem mehrstündigen „Spaziergang“ kamen alle gesund und munter wieder bei den geparkten Autos an. Ein herzliches Dankeschön gebührt dem Revierinhaber sowie den beiden Ausbildern.


Vorbereitungskurs BP/DAP und VP

Mit der Einführungsveranstaltung zum Vorbereitungskurs Brauchbarkeit-, Dressur- und Vielseitigkeitsprüfung startete am 22.2.2020 unser erster umfassender Ausbildungskurs für jagdlich geführte Dackel. Während des Abends wurden die jungen Dackelführer über Kursinhalte und -ziele sowie die ersten Tricks für die folgenden Wochen informiert.  Ab dem 7.3. ging es dann ins Gelände zum gemeinsamen Üben.


Erfolgreiche Schwarzwildjäger

Bei kühlem Herbstwetter konnten am 16.11.2019 fünf junge Dackel in der Nähe von Eichstätt zeigen, ob sie mit der Wildart Schwarzwild zurecht kommen. Bereits zum Mittagessen konnte das Richterteam allen Teilnehmer der Prüfung mitteilen, dass ihre Dackel Schwarzwildeignung besitzen und den Eignungstest Schwarzwild (ESw) bestanden hatten. Wir gratulieren allen Dackelgespannen und bedanken uns ganz herzlich bei den beiden Richtern.


Üben macht den Meister!

Unter diesem Motto stehen auch die Schweißübungen der Sektion Landshut, welche wir ab 20. April für unsere jagdlich geführten Dackel anbieten. Wir treffen uns im regelmäßigen Turnus zum gemeinsamen Üben und Erfahrungsaustausch. Ziel für alle Teilnehmer ist es, gut vorbereitet die Schweißprüfungen im kommenden Herbst 2019 anzutreten. Die Ausbilder freuen sich auf eine spannende und lehrreiche Vorbereitungszeit.

 

 


Kontakt mit Schwarzwild

Die Streckenzahlen beim Schwarzwild haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Die Bejagung erfolgt dabei vermehrt auf sogenannten Drückjagden. Hierfür sind an Sauen erfahrende Hunde und Hundeführer für einen reibungslosen und sicheren Jagdbetrieb unabdingbar. Am 28. April 2019 ist aus diesem Grund ein gemeinsamer Tag im Schwarzwild-gatter geplant. 


Spurlautprüfung

Bei herrlichem Kaiserwetter fand am Sonntag den 31.3.2019 in der Nähe von Ampfing die Spurlautprüfung der Sektion Altötting-Mühldorf statt. Zwei Hundeführer aus der Sektion Landshut nahmen neben vier weiteren Dackeln erfolgreich an der Prüfung teil. Ein herzliches Dankeschön geht an die Sektion Altötting-Mühldorf, für die Vorbereitung der Spürlautprüfung, sowie an das dreiköpfige Richterteam.


Spurlautübung

Am Samstag den 23.3.2019 fand in der Sektion Leuthau ein weiterer Übungstag zur Vorbereitung auf die Spurlautprüfung statt, an dem auch zwei Hundegespanne der Sektion Landshut teilnehmen konnten. Unter professioneller Anleitung von Herrn Kremmling bekamen alle Dackel die Gelegenheit, eine Hasenspur zu arbeiten. Hierfür bedanken wir uns ganz herzlich bei der Sektion Leuthau und insbesondere bei Herrn Kremmling sowie seiner Frau Silvia für den spannenden und durchorganisierten Tag. 


Spurlautübung

Am Sonntag dem 17.3.2019 fand im Jagdrevier Sünzhausen mit befreundeten Wachtelhundeführern ein Spurlautübungstag statt. Alle Hunde konnten mehrmals auf eine Hasenspur angesetzt werden. Die Teilnehmer der Sektion Landshut bedanken sich ganz herzlich beim Revierinhaber und dem Übungsleiter für den lehrreichen Übungstag. 

Sektionsabend

Mit den Neuwahlen im Januar 2019 konnten wir mit Ludwig Strasser als 2. Vorsitzenden einen ambitionierten Jäger für unsere Sektion gewinnen.
Gleich bei unserem ersten Sektionsabend 2019 klärte er uns in einem sehr interessanten Vortrag über den Einsatz des Dackels bei der Jagd auf.